Betrieb

Vorschläge

die Familie der Schweizer Pärke

Der Regionale Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut ist einer der 20 Schweizer Pärke von nationaler Bedeutung. Er arbeitet eng mit den anderen Pärken zusammen, die das Label von nationaler Bedeutung tragen, sowie mit dem Netzwerk der Schweizer Pärke, das diese vereint.

Carte des parcs suisses

Der Verein Regionaler Naturpark Greyerzerland Pays-d'Enhaut

Der Verein Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut ist ein gemeinnütziger Verein mit unbegrenzter Dauer. Sein Status als rein gemeinnütziger Verein (Befreiung von der Gewinn- und Kapitalsteuer auf Bundes-, Kantons- und Gemeindeebene) ermöglicht die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden, die ihm gewährt werden (gemäß den eidgenössischen, kantonalen und kommunalen Regelungen).

Der Verein wird von drei Organen verwaltet: dem Rat, dem Komitee und der Koordination.

Der Sitz des Vereins ist in Château-d'Œx. Der Verein besteht aus Gemeinden, Kollektivmitgliedern und Einzelmitgliedern.

Die Generalversammlung ist das souveräne Organ des Parks. Ihre Mitglieder kommen einmal im Jahr zusammen und ihre Abstimmungen sind beschlussfähig. Die Generalversammlung des Vereins Regionaler Naturpark Gruyère Pays-d'Enhaut findet in der Regel im Frühjahr zwischen Mai und Juni statt.

Die Generalstände und andere partizipative Foren des Vereins bieten Mitgliedern und Partnern Raum zum Reden und Austauschen.

Tour du Comté Vallée Fenils

Die Koordination

Das Komitee

Der Rat