Der botanische Lehrpfad Les Choucas weist eine typische Flora der kalkhaltigen westlichen Voralpen auf, mit mehreren seltenen Pflanzen, davon sind einige endemisch.

Die 4 botanischen Stationen werden auf Lehrtafeln jeweils am Anfang jedes Teilstücks des Pfades beschrieben.

Eine fünfte Tafel beschreibt die abenteuerliche Wildheuet. Auf dem ersten Teilstück sind 12 Bäume und Sträucher beschriftet. Auf dem dritten Teilstück in der Nähe der Berghütte La Choucas sind 25 Pflanzen, die für die Halbtrockenwiesen der kalkhaltigen Voralpen repräsentativ sind, beschriftet. Dieses Dokument präsentiert eine Auswahl von 75 Pflanzen, die auf diesem Pfad vorzufinden sind.

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

Die Aktion Ökonomie der Nähe 2020 des Parks zielt darauf ab, die Initiativen von Unternehmen der Region zu unterstützen, die sich im Sinne der Ökonomie der Nähe weiterentwickeln möchten. Im Rahmen dieser Projektausschreibung können zwei Formen der Unterstützung angeboten werden: beratende und finanzielle Unterstützung. Der Aktion steht ein Unterstützungsfonds von 10'000.- Franken zur Verfügung. Dabei geht es nicht darum, Unternehmen in Schwierigkeiten finanziell zu helfen (ein Naturpark hat weder die Kompetenzen noch die finanziellen Mittel dafür), sondern Initiativen für eine nachhaltige, krisenresistente Wirtschaft in unserer Region zu unterstützen. 

Mehr Informationen

 

PARC NATUREL REGIONAL GRUYERE PAYS-D'ENHAUT

Place du Village 6 
1660 Château-d'Œx
+41 (0) 26 924 76 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONS SUR LES ANIMATIONS ET INSCRIPTIONS


+41 (0) 848 110 888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER