Brecca (1400 m) – Soldatenhaus (1751 m), Distanz 15 km, Wanderzeit → 5h40  ← 5h50

Nachdem Sie dem Tal Breccaschlund gefolgt sind, überqueren Sie den Euschelspass, um nach Jaun zu gelangen, dem einzigen deutschsprachigen Dorf des Greyerzbezirks. Bewundern Sie den wunderschönen Wasserfall, der von den Gewässern des Vanil-Noir gespiesen wird. Weiter geht es entlang des beeindruckenden und prachtvollen Panoramas der Gastlosen bis zum Soldatenhaus.

 

  • Distanz : 15 km

  • Wanderzeit : → 5h40 ←  5h50

  • Höhe ü.M. : Tiefster Punkt 993 m ; Höchster Punkt 1804 m

  • Höhendifferenz : → +1193 m -844 m ; ← +844 m ; -1193 m

 

Schwierigkeitsgrad : geübte Berggänger
Ausrüstung : Wanderschuhe, Picknick, ans wechselhafte Wetter der Berge angepasste Kleidung
Wanderkarte : 1:25'000 (mpa Edition) : La Gruyère

 

Unterkunft in Brecca

St.Antoni-Brecca, von Anfang Juni bis Ende September geöffnet: St.Antoni, Adrian et Sandra Burri, +41 (0)79 313 40 42, (von Oktober bis Mai +41 (0)26 412 11 43), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Reservierung erforderlich.

Nur Juli und August geöffnet: Les Cerniets, 026 412 12 87, (ausserhalb der Saison 026 412 14 26), Reservierung erforderlich. Mit dieser Unterkunft kommen dreissig Minuten mehr zur angegebenen Wanderzeit hinzu.

 

Unterkunft in Jaun

B&B Lever le pied, Rosmarie Burri, +41(0)79 514 32 52, www.leverlepied.ch, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!,
Hotel Wasserfall, +41(0)26 929 82 06, www.wasserfall-cascade.ch,  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Unterkunft im Soldatenhaus

Soldatenhaus, vom 1. Juni bis am 29. Oktober geöffnet : Das Soldatenhaus, Nicolas Gavillet et Sylviane Marendaz, +41(0)26 929 82 35, +41 (0) 79 247 63 32, chaletdusoldat.chDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bei der Reservierung einer Nacht im Soldatenhaus und in der Marindes-Hütte sollten Sie daran denken, im Lebensmittelladen von Jaun ein Picknick zu kaufen.

Öffentlicher Verkehr

Informationen und Fahrplan: www.sbb.ch - Bahnhof Bulle +41 (0)26 913 05 11
St.Antoni-Brecca : pas d’accès en transports publics, arrêt TPF le plus proche : Schwarzsee, Campus. Folgen Sie von Schwarzsee aus der Route Nummer 3 von SchweizMobil (Alpenpanorama-Weg) bis Jaun.
Jaun : TPF-Bus (Linie 246), Haltestelle Jaun, Dorf

 

Wegbeschreibung

Von der Alphütte St. Antoni Brecca geht der Weg der Bergflanke entlang, unterhalb des Gipfels der Spitzflue, bis zur Alp Stirenberg auf 1416 m. Danach verlässt er das Tal Breccaschlund in Richtung Euschelspass, nachdem er den Euschelsbach überquert hat. Auf dem Pass – Zeuge alter Eisformationen – finden Sie die Hütte der Ritzlialp, in der Sie einkehren können. Während des Abstiegs zum Dorf Jaun können Sie die Kette der Gastlosen bewundern. Im Dorf gehen Sie an der neuen Kirche mit dem Friedhof mit geschnitzten Holzkreuzen vorbei und schlagen den Weg zur alten Kirche (Cantorama) und dem beeindruckenden Wasserfall ein. Nachdem Sie den Fluss Jogne überquert haben, steigt der Weg im Wald in Richtung der Alp Gross Rügli auf 1347 m an. Danach folgt er einem Bach bis zum Roten Sattel, bevor er den Gipfel Brendelspitz umrundet. Eine letzte Anhöhe führt zum Höhepunkt der Wanderung auf 1804 m, mit einem atemraubenden Ausblick auf die Vallée du Petit Mont und die Gastlosen. Anschliessend führt der Pfad bis zum Soldatenhaus hinab.

 

Höhepunkte

Der Wasserfall von Jaun

Die Gastlosen

Die Schnitzereien des Friedhofs von Jaun

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

Die Aktion Ökonomie der Nähe 2020 des Parks zielt darauf ab, die Initiativen von Unternehmen der Region zu unterstützen, die sich im Sinne der Ökonomie der Nähe weiterentwickeln möchten. Im Rahmen dieser Projektausschreibung können zwei Formen der Unterstützung angeboten werden: beratende und finanzielle Unterstützung. Der Aktion steht ein Unterstützungsfonds von 10'000.- Franken zur Verfügung. Dabei geht es nicht darum, Unternehmen in Schwierigkeiten finanziell zu helfen (ein Naturpark hat weder die Kompetenzen noch die finanziellen Mittel dafür), sondern Initiativen für eine nachhaltige, krisenresistente Wirtschaft in unserer Region zu unterstützen. 

Mehr Informationen

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Bei Vorlage einer gültigen Fahrkarte für die Daten Ihres Pakets erstatten wir Ihnen den Preis einer Fahrkarte zum halben Preis von Ihrem Wohnsitz in der Schweiz aus (oder ab dem Ort Ihrer Einreise in die Schweiz). Falls Sie Ihren Aufenthalt im Park um zwei oder mehr Nächte verlängern, wird Ihnen der Preis einer Fahrkarte zum vollen Preis erstattet.

Mehr Informationen

 

PARC NATUREL REGIONAL GRUYERE PAYS-D'ENHAUT

Place du Village 6 
1660 Château-d'Œx
+41 (0) 26 924 76 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONS SUR LES ANIMATIONS ET INSCRIPTIONS


+41 (0) 848 110 888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER