• Distanz: 3,5 km

  • Wanderzeit : 1h

  • Höhe ü.M. : Tiefster Punkt 831 m ; Höchster Punkt 917 m

  • Höhendifferenz : Aufstieg 102 m ; Abstieg 145 m

  

Rossinière – Lac du Vernex – La Tine

Auf der Hauptstrasse gelangt man aus dem Dorfzentrum, dann auf einer Nebenstrasse bis zum rechten Ufer des Lac du Vernex. Der Wanderweg führt über den Staudamm und auf die alte historische Strasse am linken Flussufer. Auf dieser Seite des Flusses ist der Wegverlauf relativ eng, es ist schattig und bewaldet. In La Tine (in der Nähe des Bahnhofes) biegt der Weg rechts ab und führt auf einer bemerkenswerten Steinbrücke mit zwei Bogen aus dem Jahr 1785 über die Saane. Ab 1840 verkehrten hier vor allem Postkutschen. Von hier geht es weiter hinauf bis zum Dorf Devant.

Höhepunkte

Balthus-Kapelle

Die Balthus-Kapelle im Zentrum des Dorfes Rossinière ist ein dem gleichnamigen Künstler gewidmeter Ort. Die Ausstellung lädt Interessierte und Kenner ein, in die Welt eines der grössten figurativen Maler des 20. Jahrhunderts einzutauchen.

 

Die Brücke von La Tine

Die Brücke von La Tine wurde 1785 erbaut. Die gewölbte Brücke mit zwei Bögen führt über die Saane und verbindet die Weiler mit dem Chemin Royal, der unter der Berner Herrschaft ab 1748 gebaut wurde. Heute befindet sich die Brücke an der Hauptverkehrsachse des Tals.

 

Unterkunft und Verpflegung 

Hier werden die verschiedenen alternativen Unterkünfte, Verpflegungsmöglichkeiten und Demonstrationen der Käseherstellung im Park aufgelistet.
Mit alternativer Unterkunft sind Berg- und Alphütten, B&B und Gästezimmer gemeint.

 

Öffentlicher Verkehr

Informationen und Fahrplan : www.sbb.ch – Rail service +41 (0)848 44 66 88 (CHF 0.08/min)

Rossinière : MOB Zug (Montreux – Zweisimmen). Haltestelle Rossinière 

La Tine : MOB Zug (Montreux – Zweisimmen). Haltestelle La Tine

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

Die Aktion Ökonomie der Nähe 2020 des Parks zielt darauf ab, die Initiativen von Unternehmen der Region zu unterstützen, die sich im Sinne der Ökonomie der Nähe weiterentwickeln möchten. Im Rahmen dieser Projektausschreibung können zwei Formen der Unterstützung angeboten werden: beratende und finanzielle Unterstützung. Der Aktion steht ein Unterstützungsfonds von 10'000.- Franken zur Verfügung. Dabei geht es nicht darum, Unternehmen in Schwierigkeiten finanziell zu helfen (ein Naturpark hat weder die Kompetenzen noch die finanziellen Mittel dafür), sondern Initiativen für eine nachhaltige, krisenresistente Wirtschaft in unserer Region zu unterstützen. 

Mehr Informationen

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Bei Vorlage einer gültigen Fahrkarte für die Daten Ihres Pakets erstatten wir Ihnen den Preis einer Fahrkarte zum halben Preis von Ihrem Wohnsitz in der Schweiz aus (oder ab dem Ort Ihrer Einreise in die Schweiz). Falls Sie Ihren Aufenthalt im Park um zwei oder mehr Nächte verlängern, wird Ihnen der Preis einer Fahrkarte zum vollen Preis erstattet.

Mehr Informationen

 

PARC NATUREL REGIONAL GRUYERE PAYS-D'ENHAUT

Place du Village 6 
1660 Château-d'Œx
+41 (0) 26 924 76 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONS SUR LES ANIMATIONS ET INSCRIPTIONS


+41 (0) 848 110 888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER