• Distanz : 4,2 km

  • Wanderzeit : 1h15

  • Höhe ü.M. : Tiefster Punkt 777 m ; Höchster Punkt 864 m

  • Höhendifferenz : Aufstieg 164 m ; Abstieg 131 m

 

Grandvillard – Le Bu – Lessoc

Der Weg führt aus Grandvillard hinaus, dann über den Bach Les Marais bis unterhalb des Wasserfalls und der Grotte. Er führt weg von der Ebene nördlich von Grandvillard in den Wald am Talgrund. Nach Verlassen des Waldes führt der Weg bis nach Le Bu, hier befindet sich die 1684 erbaute Kapelle Notre-Dame du Roc. Der Weg führt dann über Viehweiden, dann kurz vor Lessoc wieder auf die geteerte Strasse. Am Dorfeingang lohnt der hölzerne Gewölbebogen der Kirche Saint-Martin aus dem Jahr 1627 einen Besuch. Im Dorfzentrum ist der 1796 erbaute Brunnen von besonderem Interesse : 1809 erhielt er eine grosse Kuppel, ein Geschenk eines Käsehändlers aus Lyon, der aus dem Dorf stammte.

 

 

Höhepunkte

Maison du Banneret

Dieses Wohnhaus aus dem Jahr 1666 gehörte Pierre de la Tinaz, Bannerherr von Montsalvens. Es wurde in 1962 restauriert. Es handelt sich um eines der besterhaltenen Häuser des Intyamon. Es besitzt eine wunderschöne Hauptfassade mit Tür- und Fensterrahmen mit sehenswerten gemeisselten Kielbögen. Im Innern des Hauses befindet sich ein schöner Sandsteinofen aus dem Jahr 1664 sowie reich geschmückte Stuckdecken.

 

Kapelle Le Bu

Sie wird auch Kapelle Notre-Dame-des-Neiges genannt, denn der Legende nach hat die Jungfrau den Platz dafür selber ausgewählt, indem sie hier im August Schneeflocken fallen liess. Sie wurde 1684 erbaut, hat einen achteckigen Grundriss mit einem geschwungenen barocken Dach. Der Gewölbeschlussstein ist mit den Wappen der Gründer geschmückt: die Gebrüder Castella André-Joseph (Pfarrer von Neirivue), Jean (Prior von Broc) und Jacques (Leutnant). Ihre Wappen finden sich auf dem barocken Retabel aus dem Jahr 1685 wieder.

 

Unterkunft und Verpflegung 

Hier werden die verschiedenen alternativen Unterkünfte, Verpflegungsmöglichkeiten und Demonstrationen der Käseherstellung im Park aufgelistet.
Mit alternativer Unterkunft sind Berg- und Alphütten, B&B und Gästezimmer gemeint.

 

Öffentlicher Verkehr

Informationen und Fahrplan : www.sbb.ch – Rail service +41 (0)848 44 66 88 (CHF 0.08/min)

Grandvillard : TPF Bus (Linie 260 Bulle – Grandvillard). Haltestelle Grandvillard, village

Lessoc : TPF Bahn (Linie Bulle – Montbovon). Haltestelle Lessoc

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

 

PROJEKTAUSSCHREIBUNG ÖKONOMIE DER NÄHE 2020

Die Aktion Ökonomie der Nähe 2020 des Parks zielt darauf ab, die Initiativen von Unternehmen der Region zu unterstützen, die sich im Sinne der Ökonomie der Nähe weiterentwickeln möchten. Im Rahmen dieser Projektausschreibung können zwei Formen der Unterstützung angeboten werden: beratende und finanzielle Unterstützung. Der Aktion steht ein Unterstützungsfonds von 10'000.- Franken zur Verfügung. Dabei geht es nicht darum, Unternehmen in Schwierigkeiten finanziell zu helfen (ein Naturpark hat weder die Kompetenzen noch die finanziellen Mittel dafür), sondern Initiativen für eine nachhaltige, krisenresistente Wirtschaft in unserer Region zu unterstützen. 

Mehr Informationen

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

 

SPEZIALANGEBOT FÜR DEN ÖFFENTLICHEN VERKEHR

Bei Vorlage einer gültigen Fahrkarte für die Daten Ihres Pakets erstatten wir Ihnen den Preis einer Fahrkarte zum halben Preis von Ihrem Wohnsitz in der Schweiz aus (oder ab dem Ort Ihrer Einreise in die Schweiz). Falls Sie Ihren Aufenthalt im Park um zwei oder mehr Nächte verlängern, wird Ihnen der Preis einer Fahrkarte zum vollen Preis erstattet.

Mehr Informationen

 

PARC NATUREL REGIONAL GRUYERE PAYS-D'ENHAUT

Place du Village 6 
1660 Château-d'Œx
+41 (0) 26 924 76 93

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

INFORMATIONS SUR LES ANIMATIONS ET INSCRIPTIONS


+41 (0) 848 110 888

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEWSLETTER